Longos kleine Horrorfarm

Joshua Ben Longo; ein Künstler, der mal meinen Geschmack trifft. Der 29jährige New Yorker designt Kuscheltiere mit kleinen widerwärtigen Details. Statt niedlicher Knopfaugen haben seine Tierchen dann halt fiese Zähne oder auch mal eine Körperöffnung an einer Stelle, an die diese eigentlich nicht gehört oder es quellen Gedärme aus ihnen heraus. Seine Werke sind zwar alle streichelbar und flauschig, aber possierlich ist anders.
Es ist ja auch viel lustiger, uns den Appetit zu verderben.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen